top of page

DAS MAGAZIN FÜR VERSCHWÖRENDE

Bücher für Verschwörer

Aktualisiert: 4. Okt. 2022

Ein weiteres konspiratives Treffen der Verschwörer [für das Gute] liegt hinter uns - ein großartiges Meeting mit tollen Teilnehmern und Teilnehmerinnen, die eifrig diskutierten, was eine Verschwörung stark macht und was wir von Geheimbünden und Bruder- bzw. Schwesterschaften lernen können. Zum Beispiel Begrüßungsrituale ... (am Ende dieses Artikels seht ihr unseren Favoriten ...).


Da wir mit unserer positiven Verschwörung auf der Suche nach neuen Narrativen sind, um nachhaltiges Handeln und Klimaschutz besser zu kommunizieren, wollten wir von den Mitverschwörern vor allem aber wissen, welche positiven und negativen Narrative sie erinnern und welche derzeit die Runde machen.


Gar nicht mal so schwarz


Wer glaubt, dass bei dieser Stoffsammlung überwiegend negative Verzichts- und Problemszenarien aufgelistet wurden, der irrt. Überraschenderweise fielen den über 20 teilnehmenden Verschwörern ziemlich viele positive Narrative ein.




Genau an dieser Stelle werden wir im Januar weiterarbeiten. Unter der Anleitung von Narrationsforscher Prof. Michael Müller und Organisationsberater Patrick Kappeler werden wir im nächsten Workshop diese Utopien und Dystopien genauer unter die Lupe nehmen und ausarbeiten, welche Grundlagen für ein poitives Storytelling sinnvoll sind. Wir hoffen, ihr seid wieder dabei - oder ihr seid neu dabei. Termin ist der 12. Januar - Details zum Event findet ihr hier.



Lesestoff für Verschwörer


Und weil Weihnachten vor der Tür steht, gibt es für alle Verschwörer auch noch ein kleines Geschenk - bzw. Geschenke gegenseitig. In Form von Buchtipps für die Weihnachtsfeiertage. Wer sich also kreativ und unkonventionell einlesen will, dem seien folgende Bücher empfohlen - alles Tipps der Verschwörer [für das Gute):


  • "Factfullness - Wie wir lernen die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist" - von Hans Rosling. Mehr zum Buch: https://bit.ly/3GbfIB1 - Dazu ein Schmankerl für Storyteller: TED-Vortrag von Hans Rosling – “The Magic Washingmachine


  • "This is an Uprising: How Nonviolent Revolt is Shaping the Twenty-First.Century - von Mark Engler - Mehr zum Buch: http://thisisanuprising.com/







Erkennungszeichen für Verschwörer

Ein verschwörerisches V-Zeichen unter dem Kinn - das ist der Favorit der meisten Teilnehmer der Verschwörung [für das Gute] ... als Erkennungszeichen für unseren "Geheimbund". Ob sich das Begrüßungsritual durchsetzt? Wir werden sehen ... beim nächsten konspirativen Treffen am 12.Januar - online.




36 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page